Partner

Büchsenmacher Ing. Martin Kruschitz, Schießtrainer

Mit Martin unterrichte ich seit Jahren mit großer Freude. Sein fachliches Wissen in der Waffenkunde ist überragend, er unterrichtet mit Leidenschaft, ist ein passionierter Jäger und in seinem Waffengeschäft am Rennweg 83, 1030 Wien, lassen sich unsere Schüler immer gerne beraten.

Ich schätze Ihn nicht nur fachlich sondern auch persönlich sehr und bin daher dankbar, dass er Teil dieser Schule ist und sie bereichert. 


Carina Frank

Carina ist ab 2019 im Team von jagdkarte.at und stellt mit ihrer unendlichen Begeisterung für die gemeinsame Jagd mit tierischen Gefährten an Land und in der Luft eine sehr gute Ergänzung dar. Als Falknerin ist ein ausgeprägter Hang zu Tradition und jagdlichem Brauchtum verbindlich, somit zählt auch die Jagdmusik zu ihren liebsten Themengebieten. Aufgrund des landwirtschaftlichen Backgrounds versucht Carina immer unseren Blick auf die Zusammenhänge „Lebensraum – Landwirtschaft – Jagd“ zu richten und äußert dabei auch oft objektive Kritik gegenüber den eigenen Reihen. Ihr Credo bei der Jagd lautet „Mens et Manus“ (mit Geist und Hand). Es soll so viel bedeuten wie „mit viel Verständnis und so wenig Technik wie möglich sollst du jagen!“


Klaus Kropil

Klaus ist unser "Jungjägerreferent" im Team, selbst einer meiner ehemaligen Schüler, der sich durch seine Leidenschaft und sein Verständnis für die Jagd im Nu zu einem nicht mehr wegzudenkenden Teammitglied gemacht hat. Sein handwerkliches Geschick, seine mehr als hilfsbereite Art und seine ausgezeichneten Schießkünste, die er sich unter anderem bei der Polizei antrainiert hat, begeistern uns und unsere Schüler immer wieder aufs Neue.

Er unterstützt in vielen Bereichen, beispielsweise in der Schießausbildung, Waffenhandhabung, bei den Fragenkatalogen in Vorbereitung auf die Prüfung, bei unseren Jungjägerreisen und natürlich im Schulungsrevier. Aufgrund seines Fleißes und seiner Begeisterung zur Weiterbildung werden noch einige Aufgabengebiete folgen - wir sind sehr dankbar, Klaus im Team von jagdkarte.at zu haben!


Rupert Pferzinger

"Jagen & Kochen" eines verbindet das andere!

Durch die Hingabe zum Beruf, wollte ich immer schon mehr über das wertvolle Lebensmittel Wildbret erfahren. Durch Theresa kam ich schnell und bestens ausgebildet dazu. Selbst in der gehobenen Hotellerie tätig, konnte ich mir viel Erfahrung über das richtige Zubereiten von hochwertigen Lebensmitteln aneignen.

Noch als Jungjäger fehlte mir trotzdem nicht die Scheu das erste Stück gleich selbst aufzubrechen und ich erkannte in Jungjägerkreisen bald, dass viele davor doch Respekt oder Angst haben. Vorallem das "Danach" ist das Größte Problem für Viele.

Natürlich ist es einfach, das Stück dem Wildbrethändler zu überlassen, aber ich möchte Euch zeigen, wie Ihr Euer Jagderlebnis bestens und fachgerecht selbst verarbeiten und zubereiten könnt.

Aleš Maxa

Ich jage seit mehr als 25 Jahren – die Jagd ist für mich eine Lebenseinstellung, die ich weitergeben möchte. Auch meinem Sohn zeige ich diese Richtung, ich bin gespannt, ob es auch sein Weg werden wird. Es macht mir aber immer mehr Spaß, Jagden zu veranstalten, besonders für Jungjäger. Bei diesen Jagden, die ich zusammen mit Theresa organisiere, unterstützen und helfen wir unseren Gästen, sich richtig auf die Jagd vorzubereiten und während der gemeinsamen Jagd gute Erfahrungen zu sammeln, damit sie sich dabei wohl fühlen und wir gemeinsam die Augenblicke genießen können.