Laden...
Startseite2020-12-03T22:46:43+01:00

Waidmannsheil

Die Menschheit jagt, seit sie existiert. Die ursprüngliche Überlebensstrategie des  steinzeitlichen Jägers  wandelte sich fortan in gleichem Maße, wie sich Gesellschaften  und deren Lebensumstände veränderten; Oftmals nur den Mächtigen vorbehalten, war die Jagd allzu oft von Habgier und Besitzdenken geprägt, gipfelte in sinnlosem Schlachten und ahnungslosem Tun. Aber sie brachte auch tiefes Wissen um die Zusammenhänge in der Natur und Verständnis für die Rolle des Menschen darin hervor, entwickelte Traditionen und Mythen und stellt bis heute eine vitale Verbindung zwischen Natur und Zivilisation dar.

Wir verstehen die Jagd als Möglichkeit, behutsam in eine faszinierende Welt eintauchen zu dürfen, die dem hastigen „Passanten“ meist verwehrt bleibt; Die Geschwindigkeit des Moments ein wenig zu drosseln, den Blick für Details zu schärfen, teilhaben zu dürfen am ewigen Zyklus der Natur und gelegentlich einzugreifen, wo es unsere Rolle gebietet, waidgerecht Beute zu machen und diese zu schätzen- Das ist die Faszination des Jagens, die wir leben und gerne mit Ihnen teilen.

„Das ist des Jägers Ehrenschild, dass er beschützt und hegt sein Wild, waidmännisch jagt, wie sich`s gehört, den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.”

Oskar von Riesenthal (1830-1898)
Deutscher Forstmann, Jagd-Schriftsteller und Ornithologe

10 Jahre Erfahrung

Das Jagdkarte.at Team begleitet seit mehr als 10 Jahren JungjägerInnen bei der erfolgreichen Ablegung der Jagdprüfung.

2.000 Absolventen

Bereits mehr als 2.000 KursteilnehmerInnen haben an den Vorbereitungskursen für die Jagdprüfung teilgenommen.

500 Jagdreisende

Theresa Zwettler und ihr Team haben bereits mit mehr als 500 Teilnehmern Jagdreisen veranstaltet.

Akademische Jagdwirtin

Theresa Zwettler wurde an der Universität für Bodenkultur in Wien zur akademischen Jagdwirtin ausgebildet.

Ihr Jagderlebnis wartet!

Wir bieten unsere Kurse ortsunabhängig, unabhängig vom Wohnsitz und ganzjährig an!

Kursüberblick
Alle Beiträge

Meinungen unserer Absolventen

Julia O.

„Der Kurs bei Theresa war ein großartiger Einstieg in meine Jagdkarriere. Der Stoff wurde mit so viel Begeisterung verständlich erklärt und wir wurden bestens auf die Prüfung vorbereitet. Ob nun Schießen oder Theorie, der Erfolg der Schüler und deren Freunde an der Jagd steht immer im Vordergrund.“

Julia O.
Nicole und Gregor

Wir haben bei Theresa im Frühjahr 2015 den Blockkurs besucht – und die Jagdprüfung mit Auszeichnung bestanden, falls es sowas geben würde ;) Das lag mitunter auch daran, dass sie in der Vorbereitungszeit der Prüfung stets für vertiefende Fragen zur Verfügung stand und die KursteilnehmerInnen regelmäßig mit Beispielfragen versorgte. Theresa hat es geschafft die Materie so darzustellen, dass der Kurs immer spannend und das Verlangen da war, mehr zu erfahren und nicht bloß für die Prüfung zu lernen. Ihr Zugang und Engagement vermittelt sowohl den traditionellen Teil der Jagd, als auch die moderne Jagdpraxis. Danke auch an ihren Vater für den spannenden Revierexkurs und Simon für die Waffenkunde.

Nicole & Gregor
Peter Geo

Theresa und ihre Team haben mir eine unvergessliche Jagdausbildung geboten. Neben der professionellen und strukturierten Vermittlung des Lehrstoffes hat mir vor allem das Kursklima, die Gruppendynamik und die bis heute andauernde Kontaktpflege sehr gut gefallen. Ihre Jagdtipps und authentisch vermittelten Erfahrungen kann man ruhigen Gewissens übernehmen und waren für mich bei meinen ersten Ansitzen mehr als wertvoll. Danke Theresa & Team – Weidmannsheil!

Peter G.
Roland und Regine

Herr und Frau Düringer sind gerne im Wald. Um den Wald zu begreifen reicht es nicht ihn zu befahren, man muss ihn auch erfahren, sich Wissen aneignen und das Leben im Wald verstehen. Um sich Wissen anzueignen braucht es erfahrene Lehrer die den Wald und die Natur mit allen Sinnen begreifen und spüren. Die Jagd im positiven Sinn macht uns Menschen zum Teil des Waldes. Unsere Lehrer Theresa und Simon haben uns die Jagd und damit der Natur näher gebracht und uns nebenbei auch noch die Jagdprüfung mit Bravour bestehen lassen. Herr und Frau Düringer sind nun Jungjäger. Frau Düringer schießt aber nicht auf Tiere, Herr Düringer tötet nur wenn er Hunger hat und bei Jagdgesellschaften wären Herr und Frau Düringer nicht gesellschaftsfähig.

Roland & Regine Düringer
Werner Hegenbart

Im Juni 2015 bestand ich problemlos meine Jagdprüfung beim Wiener Landesjagdverband. Dies ermöglichte mir unter anderem, die von mir hochgeschätzte Theresa Zwettler. Frau Zwettler vermittelte mir ihr fundiertes und kompetentes Wissen über alle Aspekte im Jagdgeschehen. Für ihren Einsatz und motivierendes Verhalten möchte ich mich nochmals ausdrücklich bedanken. iebe Theresa, danke, dass Du für uns immer da warst!! Ohne Dich wäre Vieles nicht möglich gewesen.

Werner Hegenbart
Ernst Denk

Leidenschaft für die Jagd, Respekt vor dem Wild und der Natur, Kompetenz in der Sache: Theresa Zwettler vereint und vermittelt dem interessierten Kursteilnehmer all das, was einen guten und verantwortungsvollen Jäger ausmacht. Eine bessere Vorbereitung auf Theorie und Praxis des Waidwerks wird man nicht finden.

RA MMAG. Dr. Ernst Denk
Nach oben