Waidmannsheil

Die Menschheit jagt, seit sie existiert.
Die ursprüngliche Überlebensstrategie des  steinzeitlichen Jägers  wandelte sich fortan in gleichem Maße, wie sich Gesellschaften  und deren Lebensumstände veränderten;
Oftmals nur den Mächtigen vorbehalten, war die Jagd allzu oft von Habgier und Besitzdenken geprägt, gipfelte in sinnlosem Schlachten und ahnungslosem Tun.
Aber sie brachte auch tiefes Wissen um die Zusammenhänge in der Natur und Verständnis für die Rolle des Menschen darin hervor, entwickelte Traditionen und Mythen und stellt bis heute eine vitale Verbindung zwischen Natur und Zivilisation dar.

Wir verstehen die Jagd als Möglichkeit, behutsam in eine faszinierende Welt eintauchen zu dürfen, die dem hastigen „Passanten“ meist verwehrt bleibt;
Die Geschwindigkeit des Moments ein wenig zu drosseln, den Blick für Details zu schärfen, teilhaben zu dürfen am ewigen Zyklus der Natur und gelegentlich einzugreifen, wo es unsere Rolle gebietet, waidgerecht Beute zu machen und diese zu schätzen-
Das ist die Faszination des Jagens, die wir leben und gerne mit Ihnen teilen.


„Das ist des Jägers Ehrenschild, dass er beschützt und hegt sein Wild, waidmännisch jagt, wie sich`s gehört, den Schöpfer im Geschöpfe ehrt."
Oskar von Riesenthal (1830-1898)

Ihr Jagderlebnis wartet

Meinungen unserer Absolventen

<i></i>Michaela &amp; Wolfgang Bacher, Salzburg<br/><br/>

Anfang dieses Jahres (2018) haben wir uns zum einzig richtigen Schritt, die Jagdprüfung zu erlangen, entschieden: den Kurs bei Theresa Zwettler und ihrem Team. Mit liebevoller Strenge leitete Theresa den Kurs mit Unterstützung von Martin, Klaus und Roman an der Flinte. Nicht nur, dass wir extrem viel Wissen anhäufen durften, das durch Tests innerhalb der Wochen von Kurs bis Prüfung, gefestigt wurde, sondern wir erhielten auch ein modernes und verantwortungsvolles Bild von der „Jägerei“. Insbesondere der respektvolle Umgang mit Natur und Wild, wie auch eine kritische Sicht der oft angefeindeten Jägerschaft, hat uns Theresa in zukunftsorientierter Weise ans Herz gelegt. Theresa hat uns von der ersten Stunde an, ob Theorie oder Praxis, „am Händchen geführt“; so manchen irgendwann in frustraner Prüfungspanik zur Seite genommen und Mut zugesprochen. Der Kurs an sich, die Tests zum Zuhause-Ausarbeiten, das Wiederholungswochenende und der Prüfungstag zur grünen Matura – keine Sekunde waren wir allein…. unsere „Leitbache“ Theresa führte uns zum Ziel. Und wer weiß vielleicht sind wir, mit dem was uns Theresa beigebracht hat, auch etwas bessere Menschen in Verbindung mit Natur und Wild geworden.

Michaela & Wolfgang Bacher, Salzburg

Peter G.<br/>

Theresa und ihre Team haben mir eine unvergessliche Jagdausbildung geboten. Neben der professionellen und strukturierten Vermittlung des Lehrstoffes hat mir vor allem das Kursklima, die Gruppendynamik und die bis heute andauernde Kontaktpflege sehr gut gefallen. Ihre Jagdtipps und authentisch vermittelten Erfahrungen kann man ruhigen Gewissens übernehmen und waren für mich bei meinen ersten Ansitzen mehr als wertvoll. Danke Theresa & Team - Weidmannsheil!

Peter G.
Nicole&amp;Gregor<br/>

Wir haben bei Theresa im Frühjahr 2015 den Blockkurs besucht - und die Jagdprüfung mit Auszeichnung bestanden, falls es sowas geben würde ;) Das lag mitunter auch daran, dass sie in der Vorbereitungszeit der Prüfung stets für vertiefende Fragen zur Verfügung stand und die KursteilnehmerInnen regelmäßig mit Beispielfragen versorgte. Theresa hat es geschafft die Materie so darzustellen, dass der Kurs immer spannend und das Verlangen da war, mehr zu erfahren und nicht bloß für die Prüfung zu lernen. Ihr Zugang und Engagement vermittelt sowohl den traditionellen Teil der Jagd, als auch die moderne Jagdpraxis. Danke auch an ihren Vater für den spannenden Revierexkurs und Simon für die Waffenkunde.

Nicole&Gregor
Roland &amp; Regine Düringer<br/>

Herr und Frau Düringer sind gerne im Wald. Um den Wald zu begreifen reicht es nicht ihn zu befahren, man muss ihn auch erfahren, sich Wissen aneignen und das Leben im Wald verstehen. Um sich Wissen anzueignen braucht es erfahrene Lehrer die den Wald und die Natur mit allen Sinnen begreifen und spüren. Die Jagd im positiven Sinn macht uns Menschen zum Teil des Waldes. Unsere Lehrer Theresa und Simon haben uns die Jagd und damit der Natur näher gebracht und   uns nebenbei  auch noch die Jagdprüfung mit Bravour bestehen lassen.  Herr und Frau Düringer sind nun Jungjäger. Frau Düringer schießt aber nicht auf Tiere, Herr Düringer tötet nur wenn er Hunger hat und bei Jagdgesellschaften wären Herr und Frau Düringer nicht gesellschaftsfähig.

Roland & Regine Düringer
Werner Hegenbart<br/>

Im Juni 2015 bestand ich problemlos meine Jagdprüfung beim Wiener Landesjagdverband. Dies ermöglichte mir unter anderem, die von mir hochgeschätzte Theresa Zwettler. Frau Zwettler vermittelte mir ihr fundiertes und kompetentes Wissen über alle Aspekte im Jagdgeschehen. Für ihren Einsatz und motivierendes Verhalten möchte ich mich nochmals ausdrücklich bedanken. iebe Theresa, danke, dass Du für uns immer da warst!! Ohne Dich wäre Vieles nicht möglich gewesen.

Werner Hegenbart
RA MMag. Dr. Ernst Denk<br/>

Leidenschaft für die Jagd, Respekt vor dem Wild und der Natur, Kompetenz in der Sache: Theresa Zwettler vereint und vermittelt dem interessierten Kursteilnehmer  all das,  was einen guten und verantwortungsvollen Jäger  ausmacht. Eine bessere Vorbereitung auf Theorie und Praxis des Waidwerks wird man nicht finden.

RA MMag. Dr. Ernst Denk
<b>Mag.
Karl Fuchs</b><br/>

Will man die Jagdprüfung absolvieren, ist das Kursgeld bei Therese perfekt angelegt. Das „Handwerk“ Jagd wird von Therese äußerst leidenschaftlich vermittelt. Die von ihr didaktisch sehr gut vermittelten Inhalte behandeln neben den klassischen Lehrinhalten auch sämtliche Aspekte mit denen man anschließend in der jagdlichen Praxis konfrontiert ist. Wie eingangs erwähnt, eine gute Investition, die man nicht bereuen wird.     

Mag. Karl Fuchs
Evelin D.<br/>

Kompetent, verantwortungsbewusst, leidenschaftlich und extrem motivierend von A bis Z – so unterstützten uns Theresa und Simon im Intensivjagdkurs. Dank der optimalen Vorbereitung habe ich die Jagdprüfung 2015 erfolgreich abgeschlossen. Ein herzliches Dankeschön dafür und ein kräftiges Weidmannsheil!

Evelin D.
Robert Brettner<br/>

Nun sind 2 Tage seit der Prüfung vergangen und es war etwas Zeit zum  Reflektieren der letzten Tage und Wochen. Ich wollte mich nochmals für dein Engagement im Rahmen der Ausbildung recht herzlich bedanken. Ich habe dich als echte "Kümmerin" erlebt, die sich der Nöte und Sorgen ihrer Kursteilnehmer annimmt, sie motiviert und mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch wenn alle erwachsene Lernende sind, halte ich das für sehr wichtig!
Freue mich schon darauf mein Wissen draußen anwenden zu können – mal sehen wie es läuft und ob sich genug Zeit für alles findet...

Robert Brettner
Bernhard Mühlburger, MSc ETH<br/>

Freude am Lehren, umfangreiches Wissen zum und um das Thema Jagd, begierig ihren Schülern mehr als nur das Basiswissen zu vermitteln und dabei stets bemüht auf die Eigenheiten/Besonderheiten eines jeden Kursteilnehmers einzugehen...dies umreißt nur grob, wie ich Theresa wahrgenommen und schätzen gelernt habe. Liebe Theresa, vielen Dank für Deinen einzigartigen Einsatz und Deine fachlich äußerst kompetente Begleitung vom ersten Kurstag bis hin zur bestandenen Prüfung und darüber hinaus . Waidmannsheil!

Bernhard Mühlburger, MSc ETH
Dr. Michael Hofstätter<br/>

Der Kurs von Theresa hat in mir eine große Leidenschaft geweckt. Ich kann mir weder eine bessere Vorbereitung auf die Jagdprüfung noch eine kompetentere Lehrerin als Theresa vorstellen. Ein kräftiges Waidmannsheil!

Dr. Michael Hofstätter
Lukas Rauhofer<br/>

Liebe Theresa, ich habe bei Dir und Simon das Rüstzeug erhalten um mein Ziel ein fermer Jäger zu werden erreichen zu können! Die ausgewogene und umfassende Ausbildung am Wild , an der Waffe und auch der Theorie hat mir recht gegeben bei Euch den Kurs zu absolvieren! Vielen Dank für das Erlernte und ein kräftiges Weidmannsheil vom JJ Lukas / Kurs Frühjahr 2015 

Lukas Rauhofer
Dipl.-HLFL-Ing. Robert Mühlecker

Theresa hat mich echt sehr gut und praxisorientiert auf das Erlebnis „Jagd“ vorbereitet. Die Praxis sieht ja bekanntlich anders aus als die Theorie und bei der Jagd gibt es nichts, was es nicht gibt. Ich habe erlernt, was gut ist, was man darf und vor allem, was man nicht darf. Und genau das schafft die notwendige Sicherheit, welche man als Jungjäger braucht bzw. rasch bekommen soll.

Dipl.-HLFL-Ing. Robert Mühlecker
Seline Kräftner<br/>

Eine leidenschaftliche Jägerin, die den Kurs interessant, abwechslungsreich und nachhaltig gestaltet hat. Sie hat den Grundstein meiner jagdleidenschaft gelegt.

Seline Kräftner
Markus<br/>


Theresa hat mich und unsere ganze Gruppe mit Schwung und Freude durch den Jagdkurs geführt. Dabei hat sie uns mit großem persönlichen Einsatz  neben allem prüfungsrelevanten Können und Wissen auch die zentralen Themen der ethischen Haltung und Ihre Einstellung zur Jagd vermittelt. Für mich hat Ihr Jagdkurs erfolgreich direkt zur Jagdkarte geführt und mir gleichzeitig viel Spaß gemacht.

Markus
RA Mag. LL.M. Raimund Lackner<br/>

Wer nicht nur die Jagd erlernen will, sondern das Waidwerk in seiner vollen Faszination, Schönheit und Vielschichtiger begreifen will, ist hier genau richtig. The best you can get in Austria! R&T Jagdkarte 2013

RA Mag. LL.M. Raimund Lackner
Stefan H.

Ich habe den Jagdkurs im Winter 2018 besucht und Theresa hat mich auf die Jagdprüfung sehr gut vorbereitet. Während der Kursvorbereitung die verschiedenen Frageblöcke wahren sehr hilfreich bei offenen Fragen wurde schnell geantwortet der ganzen Kurs war sehr Lehrreich.Danke auch an Ing. Martin Kruschitz und  Klaus Kropil die mich bei der Waffenkunde bestens vorbereitet haben .Jetzt bin ich für die nächsten Jagdausflüge gut gerüstet.

Stefan H.
Mag. Andrea G.

Für Theresa ist Jagd Passion, Berufung ... und Auftrag mit Verpflichtung. Diese Grundhaltung vermittelt sie ihren „Frischlingen“  mit außergewöhnlichem Engagement. Fordernd und fördernd wurden wir von ihr und ihrem Team optimal auf die Prüfung und das Jagderleben vorbereitet. Der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz!
Von Herzen Danke für diese neue Dimension in meinem Leben. Achtung: Suchtfaktor! ;)

Mag. Andrea G.
Dr. Dietmar Höß

Durch das tolle Team wird man mitgerissen und automatisch vom Jagdfieber angesteckt. Der Kurs bringt jedem, aber auch wirklich jedem, ob er schon Erfahrungen in der Jagd gemacht hat oder ein komplettes Greenhorn ist, das Rüstzeug zur erfolgreichen Jagdprüfung bei!

Dr. Dietmar Höß
Martin Schlattner

Der Intensivkurs bei Theresa Zwettler war ein unvergessliches Erlebnis, selten so einen gut vorgetragenen Kurs besucht wo man gerne mehr lernt als nötig zur Prüfung. Gerade die Atmosphäre innerhalb der Gruppe und der Vortragenden war von Anfang an freundschaftlich und in keinster Weise herablassend. Die begleitende Lernzeit bis zur Prüfung mit Frage-Mails und anschließender Korrektur sowie die durchgehende Unterstützung von Theresa Zwettler ist mehr Engagement als man erwarten kann. Wenn man so mit dem Erlebnis Jagd anfangen darf: Dem HL.Hubertus sei Dank!

Martin Schlattner
Robert<br/>

Hatte gerade meinen ersten Fux vor der Büchse. Aber ich warte auf die Rehe.Eingedenk den Wienern und der geschonten Fähe. LG Vom Hochsitz

Robert




* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.